Bildhauer - Vita


Skulpturen


Tor der Nibelungen


Steintor


Buchenwald


Ausstellungen
und Projekte



Gedanken
über meine Arbeit



Saxa Loquuntur


Atelier / Kontakt


Aktuell

Die Steinskulptur STEINZEICHEN und BEWEGUNG, als prägende Wegmarke auf dem Vorplatz des Klever Bahnhofes errichtet, verweist auf den Dreiklang von Industriekultur, Mobilität und Urbanität.
Höhe: 560 cm | Basis: 140 cm x 120 cm | Gewicht: 12 Tonnen

Die bewegte Kraft der Lava Basalt Säule, seit römischen Zeiten Basis- und Architekturstein, bündelt und strukturiert die Dynamik des Ortes und stellt den Betrachter in den Mittelpunkt neuer Raum- und Blickbeziehungen.

Konvexe und konkave Volumina, zeigen den natürlichen Lavastrom und sind bildhauerisch in ihren Bewegungen verstärkt ausgeprägt – im gleichzeitigen Wechsel von krustenartigen und geschliffenen Oberflächen. Diese scheinen wie zeichnerisch durch harte und weiche Außenkonturen gefasst. Aus welcher Himmelsrichtung man sich dieser Arbeit auch immer annähert (oder entfernt und sich vielleicht noch einmal zur Orientierung umdreht), offenbaren sich Bewegungsabläufe, die logisch einander bedingen, aufwärtsstrebend und gleichzeitig für einem Moment verharren. Bewegt sich der Betrachter, so wird dieser Impuls auch vom Stein aufgenommen – einer Umarmung gleich – körperhaft erlebbar – sanft schwingend.

Der Stein verkörpert Festigkeit und Dauer. Er vertritt das Erste und Älteste, er setzt den Anfang der Schöpfung. Den unbearbeiteten Stein aus seinem natürlichen Zusammenhang herauslösen, ihn meditieren, phantasieren, bearbeiten, deuten und der (Stadt-) Landschaft zurückschenken.

Zuvor stand der Rohstein einige Jahre in der Wiesenlandschaft vor dem Atelier in Appeldorn und markierte nicht nur die Himmelsrichtungen und Fluchtpunkte, sondern auch die Nähe zu einem historischen Wanderweg.

Lange Zeit habe ich die unbearbeitete Säule immer wieder umrundet und betrachtet, um zu ergründen, wie die Erstarrung des ursprünglichen Lava Stroms von einer Schwere in eine sanfte dynamische Bewegung, behutsam bildhauerisch verstärkt werden kann. Nicht nur stehend, sondern vor allem liegend, konnte...

>