Bildhauer - Vita


Skulpturen


Tor der Nibelungen


Steintor


Buchenwald


Ausstellungen
und Projekte



Gedanken
über meine Arbeit



Saxa Loquuntur


Atelier / Kontakt


Aktuell

1956


seit 1970
1976

1976-1983

1978
seit 1978
seit 1982


seit 1978

1985
1987
1988
1989

1989-2025
1990
1991
1991
1992
1992
1993
1993
in Kalkar am Niederrhein geboren - auf der Suche nach der Kulturgeschichte des Steines – Reisen durch ganz Europa, Marokko, Moskau, St. Petersburg, Tunesien, Ägypten, Jordanien, Israel, New York, Florida, Mexiko, Guatemala, Belarus, Baltikum...
fotografische Arbeiten: Strukturen in der Landschaft
eigenes Atelier - erste Errichtung von Säulenformen durch gebundenes Stroh, geschälte Holzstämme, gewachsene Hartbasaltsäulen...
Zivildienst, Archäologiepraktikum, Ausbildung, Studium, Wanderschaft: Xanten, Düsseldorf, Krefeld, Bad Münster am Stein und Carrara, Italien
Steinmanifest
Gruppen- und Einzelausstellungen in Deutschland, Niederlande, Schweiz, Polen, Baltikum, Italien
Arbeiten im öffentlichem Raum und Sammlungen, u. a.: Museum Schloß Moyland - Sammlung van der Grinten, Mönchehaus Museum für Moderne Kunst in Goslar (Kaiserringstipendium), Israel Museum
Baumkreise, Steinkreise, Steinspirale, Steinreihungen, Steinbilder, Fokus, Steinzeichen, Diskus, Kuben, Stein Tore, Lichtsteine, Quellsteine, Salz und Stein...
Galerie an der Finkenstraße, München
STEINSPRIRALE – Mahnmal, 14 Hartbasalt Säulen für Kellen
THORA – in Erinnerung an die Zerstörung der Synagoge in Kalkar
erste Begehung der "großen Achse"... Kleve - Hoch Elten,
Gedanken über Skulpturenwege: "Das Regionale wächst kraftvoll in das Globale..."
EUROPÄISCHE SKULPTURENACHSE (Hoch Elten - Kleve)
Alte Hansestadt Lemgo
ERDKRUSTE Rees – Rathaus, neun Orte – neun Quellen, sardischer Granit
Salon der Künstler, Museum Haus Koekkoek, Kleve (1984 – 1992)
Brückenforum in Bonn
Galerie bij de Boeken in Ulft, NL
"vom Reiz der Steine...", Schlösschen Borghees
Grenzskulptur - Niederrheinlande

1993-2002 >